Magie. Die Gilde der schwarzen Magier. Sonea.

von Trudi Canavan


Magie


Inhalt: Tessia wächst als die Tochter eines Dorfheilers in Kyralia auf, und nichts wünscht sie sich sehnlicher, als selbst Heilerin zu werden. Doch dann entdeckt Lord Dakon in Tessia die seltene Gabe der Magie. Bei allem Stolz über ihre unerwartete Bestimmung erkennt Tessia jedoch schon bald, dass mit ihren magischen Kräften auch große Gefahren einhergehen. Denn Kyralia steht kurz vor einem Krieg mit dem Nachbarreich Sachaka – und Tessia muss schneller lernen, ihre Magie zu beherrschen, als jemals eine Novizin vor ihr … Quelle

Magie ist die Vorgeschichte zu Die Gilde der schwarzen Magier. Es ist schon zu lange her, als ich das Buch gelesen habe, daher kann ich momentan keine ausführliche Meinung zu dem Buch abgeben. Soweit ich mich aber erinnern kann, hat es mir sehr gut gefallen.


Die Gilde der schwarzen Magier

 

Die Rebellin


Inhalt: Jedes Jahr zieht die Gilde der schwarzen Magier durch Imardin, um Bettler und Straßenkinder aus der Stadt zu jagen. Wütend wirft Sonea, das Bettlermädchen, einen Stein – und verletzt dadurch ein Mitglied der Gilde. Was die Gilde schon lange befürchtet hat, ist eingetreten: Es gibt jemanden mit magischen Kräften – außerhalb ihrer Reihen. Sie muss gefunden werden. Um jeden Preis. Sonea läuft um ihr Leben … Quelle

Die Novizin


Inhalt: Sonea hat sich entschieden, als Novizin in die Gilde der schwarzen Magier einzutreten, um mehr über ihre magischen Fähigkeiten zu lernen. Ein Privileg, das sonst nur Adeligen zuteil wird. In der Gilde wird sie schnell zur Außenseiterin, bis Akkarin, der Oberste Lord, eingreift. Ein zweischneidiges Schwert, denn Sonea kennt Akkarins verborgenstes Geheimnis. Ein Geheimnis, schwärzer als die Nacht. Quelle



Die Magierin


Inhalt: Sonea hat viel gelernt, seit sie in die Gilde aufgenommen wurde. Sie hat sich den Respekt der anderen Novizen verschafft und ihren Platz unter den Magiern gefunden. Manches jedoch, wünschte sie, hätte sie nie erfahren … Spricht Akkarin die Wahrheit, wenn er Sonea warnt, dass die Macht der Feinde des Reiches dramatisch wächst? Quelle



Meine Meinung: Wie schon bei der Vorgeschichte behält Trudi Canavan ihren flüssigen Schreibstil bei. Man hat das Gefühl mitten im Geschehen zu sein und möchte am liebsten nicht mehr aufhören zu lesen. Zudem ist die Stadt und die Welt um Sonea herum gut beschrieben, sodass man schon bald das Gefühl hat, selbst dort gewesen zu sein.
Außerdem ist es eine durchdachte Geschichte, an logische Fehler kann ich mich nicht mehr erinnern. Die Geschichte ist geprägt von alten Freundschaften und neuen Feindschaften. Erst gegen Ende der Trilogie entwickelt sich auch eine Liebesgeschichte.


Sonea

Die Hüterin


Die Sonea-Trilogie ist die Fortsetzung der Trilogie Die Gilde der Schwarzen Magier. Erstere spielt nun 20 Jahre nach der Ichani-Invasion, bei der Sonea Imardin als Schwarze Magierin verteidigt hatte. Lorkin, ihr Sohn, ist mittlerweile erwachsen und besteht seine eigenen Abenteuer in Sachaka. Daher geht es in dem ersten Band nicht mehr nur um Sonea. Es werden abwechselnd die Geschehnisse in Sachaka und in Imardin beschrieben.
Soweit ich mich erinnern kann hat die Handlung um Lorkin aber sehr wohl Bezug zur Vorgänger-Trilogie, da bei dieser die Verräterinnen eine große Rolle spielen. Aber auch bei den Geschehnissen in Imardin spielen alte Bekannte bedeutende Rollen. So helfen sich Cery und Sonea weiterin gegenseitig. Der Dieb Ferin ist dagegen tot und hat einen interessanten Nachfolger. Auch Regin, der Sonea während der Novizenzeit gequält hatte, ist bedeutend. Doch dieser hat sich sehr zum positiven verändert und hilft Sonea bei ihren nächtlichen Unternehmungen. Es wird einem daher weder auf den Seiten um Sonea, noch bei denen um Lorkin langweilig.
Trudi behält ihren flüssigen und leicht lesbaren Schreibstil der Vorgängerbände bei und denkt sich dabei ganz neue Handlungen aus, welche  nicht abzusehen waren. Zwar hat der erste Band ein gut abschließendes Ende, bei dem man spät in der Nach beruhigt einschlafen kann, doch es bleiben einige Sache ungeklärt, die einem gleich mit dem zweiten Band am nächsten Tag anfangen lassen.

Die Heilerin


Mehr dazu erfährst Du bald! Bis dahin kannst Du Dich hier informieren.

Die Königin


Mehr dazu erfährst Du bald! Bis dahin kannst Du Dich hier informieren.