ghj

Das vorwitzige Frauenzimmer

von Regina Jennings



Inhalt


Betsy Huckabee ist nach dem Tod ihrer Tante zu ihrem Onkel gezogen, um sich um dessen Kindern zu kümmern und ihm im Haushalt zu helfen. Doch inzwischen ist ihr Onkel erneut verheiratet und die Kinder werden auch immer selbstständiger. Ihr Wunsch auf eigenen Beinen zu stehen, wird immer brennender. Und so kommt es ihr gerade recht, dass ein neuer Deputy in der Stadt auftaucht. Es geht ihr keineswegs darum, sich ihn als Mann zu angeln, denn mit den Männern hat sie schon längst abgeschlossen. Doch durch die vielen Ereignisse, die die Ankunft des Deputy mit sich bringt, erhält Betsy nun endlich genügend Inspiration für ihre Geschichten, die sie an verschiedene Zeitungen verkaufen möchte. Als dann aber der Deputy von ihren Geschichten erfährt, ist er alles andere als begeistert …

Bevor es Morgen wird

von Tracie Peterson



Inhalt


Lydia Gray wurde bereits sehr jung mit ihrem grausamen und gewalttätigen Mann Floyd verheiratet, der bereits vier Kinder aus seiner ersten Ehe hatte. Zärtliche Zweisamkeit hatte sie nie kennen gelernt. Ihr Mann hat sie verachtet und missbraucht. Doch nun ist er bei einem Unfall ums Leben gekommen und Lydia fühlt sich nach 12 Jahren Zwangs-Ehe endlich frei. Doch auch ihr Vater, der sie zu dieser Eher gezwungen hatte, ist bei diesem Unfall gestorben.
Und so währt Lydias Freiheit nur kurze Zeit. Denn die Testamente ihres Vaters und ihres Ehemanns sind eng miteinander verknüpft – und in diesem Fall zu ihrem Vorteil. Daher versuchen ihre Stiefkinder um jeden Preis doch noch alle Besitztümer an sich zu binden – selbst wenn sie dafür widerrechtlichen Mittel einsetzen müssen …
Lydia kann zwar noch rechtzeitig zu ihrer Tante nach Alaska fliehen, doch auch dort ist sie nicht auf Dauer vor ihren Stiefsöhnen sicher …

Weil du mir versprochen bist

von Joanne Bischof



Inhalt


Leonie ist ein einfaches Mädchen aus dem 19. Jahrhundert und lebt mit ihren Geschwistern, ihrer willensschwachen Mutter und ihrem gewalttätigen Vater zusammen in Virginia. Nach einer Feier im Dorf soll ihr Bruder Leonie nach Hause begleiten. Doch dieser drückt sich davor und „zwingt“ den bekannten, jungen Frauenheld Gideon, Leonie nach Hause zu bringen.
Auf dem Heimweg zeigt sich Gideon von seiner besten Seite, weshalb Leonie ihm einen Gute-Nacht-Kuss gewährt. Ihren ersten Kuss. Doch Gideon möchte noch weit mehr und küsst sie immer weiter. Leonie kann sich glücklicherweise aus der eisernen Umarmung befreien und ins Haus fliehen.
Doch am nächsten Tag stellt sich heraus, dass ihr Vater diesen schrecklichen Zwischenfall mitbekommen hat und zwingt die zwei jungen Leute zu heiraten. Denn er behauptet, dass weit mehr zwischen den beiden vorgefallen wäre und nur auf diese Weise der Familie die Schande erspart bleiben kann.
Und so beginnt Leonies unglückliche Ehe mit Gideon, der nur an sich selbst interessiert ist und Leonie kaum Beachtung schenkt. Doch als Leonie mit ihren Kräften absolut am Ende ist, taucht Jebediah auf und trägt sie zu sich und seiner Frau nach Hause. Leonies und Gideons Ehe erfährt durch dieses ältere Ehepaar eine zweite Chance, die Gideon nicht nur einmal aufs Spiel setzt …

Das wilde Herz der Ehe. 40 Andachten

von John und Stacy Eldredge



Verlagstext


Das Ziel einer dauerhaften Liebesbeziehung scheint wie kein anderes auf dieser Welt zum Scheitern verurteilt - doch Ihre Ehe ist Teil einer viel größeren Geschichte. In dem Buch "Das wilde Herz der Ehe" von John und Stacy Eldredge geht es um den hohen Wert der Partnerschaft zwischen Mann und Frau. Eindrücklich zeigen die Autoren, dass eine dauerhafte und erfüllte Ehe möglich ist.

Dieses Andachtsbuch zum Bestseller begleitet Paare mit 5 Andachten pro Woche über einen Zeitraum von anderthalb Monaten. Es enthält Auszüge aus dem gleichnamigen Ratgeber sowie Gesprächsanregungen. Wohltuend ehrlich, tief inspirierend.


Allgemeine Informationen


Leseprobe
Rezension
Gebunden
128 Seiten
ISBN 9783957342478
Gerth Medien

Halbling unter Huren und Halunken

von Alexander Bálly



Inhalt


Lupina ist eine selbstbewusste, junge Halblingsfrau, die versucht, sich so gut es geht in einer Stadt voller Menschen und teilweise auch Orks durchzuschlagen. Um weiterhin ihre Miete zahlen zu können, nimmt sie einen sehr geheimnisvollen und rätselhaften Job an:
Von einem der beiden ortsansässigen Bestattern wurden innerhalb der letzten Jahre insgesamt drei Leichen geklaut. Und die Abstände werden immer kürzer. Damit dieser Skandal nicht zu Lasten des Bestatters auffliegt, soll Lupina absolut diskret und unauffällig ermitteln und den Verbrecher ausfindig machen. Doch das ist bei einem Fall, der keine Anhaltspunkte zu bieten scheint, fast eine unmögliche Mission. Aber Lupina nimmt sich diesem gefährlichen Rätsel an und setzt dabei sogar ihr Leben aufs Spiel …