Herr, bist du es? Von der Gabe der Geisterunterscheidung

von Heinrich Christian Rust



Verlagstext


Gott spricht zu uns, nicht nur durch sein Wort, sondern auch durch Eindrücke, andere Menschen, Situationen. Doch nicht immer ist es einfach, seine Stimme von anderen zu unterscheiden. Wie Sie zwischen den Stimmen unterscheiden lernen, in Ihrem persönlichen Alltag wie in der Gemeindepraxis, das zeigt Heinrich Christian Rust gewohnt ausgewogen und substanziell mit vielen Beispielen.

Lange ist nichts mehr über die Unterscheidung der Geister geschrieben worden, obwohl diese in einer Kultur des Relativismus nötiger ist denn je. Hier spricht ein Theologe aus der Praxis der Gemeinde und legt ein Buch vor über die Erkenntnis des Heiligen Geistes, das hoch theologisch und zugleich erfahren und klug ist. Es ist ein Mut-Mach-Buch geworden. Ich bin dankbar für seine Weisheit.
Prof. Dr. Jürgen Moltmann, evangelischer Theologe

Heinrich Christian Rust ist es gelungen, die Thematik 'Unterscheidung der Geister' anschaulich und gut verständlich darzustellen. Dieses Buch ist ein Gewinn für jeden, der sich auf die Suche nach Gottes Willen/Reden macht!

Christof Hemberger, europäischer Vorsitzender der Charismatischen Erneuerung in der Katholischen Kirche


Allgemeine Informationen


Leseprobe
Hardcover
272 Seiten
empfohlendes Alter: von 30 bis 70 Jahre
ISBN: 978-3-417-26809-6
SCM R. Brockhaus