Sei ganz sein oder lass es ganz sein!

von Pastor Bernd Bierbaum




Predigttext


Luk 14, 25-33

Es ging aber eine große Menge mit ihm; und er wandte sich um und sprach zu ihnen: Wenn jemand zu mir kommt und hasst nicht seinen Vater, Mutter, Frau, Kinder, Brüder, Schwestern und dazu sich selbst, der kann nicht mein Jünger sein. Und wer nicht sein Kreuz trägt und mir nachfolgt, der kann nicht mein Jünger sein. Denn wer ist unter euch, der einen Turm bauen will und setzt sich nicht zuvor hin und überschlägt die Kosten, ob er genug habe, um es auszuführen, damit nicht, wenn er den Grund gelegt hat und kann´s nicht ausführen, alle, die es sehen, anfangen, über ihn zu spotten, und sagen: Dieser Mensch hat angefangen zu bauen und kann´s nicht ausführen? Oder welcher König will sich auf einen Krieg einlassen gegen einen anderen König und setzt sich nicht zuvor hin und hält Rat, ob er mit Zehntausend dem begegnen kann, der über ihn kommt mit Zwanzigtausend? Wenn nicht, so schickt er eine Gesandtschaft, solange jener noch fern ist, und bittet um Frieden. So auch jeder unter euch, der sich nicht lossagt von allem, was er hat, der kann nicht mein Jünger sein.


Inhalt


Nachfolge bedeutet,
1. Jesus Platz eins im Leben zu geben
2. um Jesu willen auf alles zu verzichten
3. mit Jesus unterwegs zu sein


Meine Meinung


Jesunachfolge kann man nicht mit halben Herzen nachgehen. Jesusnachfolge bedeutet mit seinem ganzen Leben Jesus zu dienen. Auch wir in der westlichen Welt können und müssen verschiedene Opfer bringen, um Jesus nachfolgen zu können. Pastor Bernd Bierbaum verdeutlicht dies in seiner Predigt anhand verschiedener Beispiele. Einige beziehen sich auf unser christliches Leben in Deutschland, andere zeigen wie verfolgte Christen Jesus mit ganzen Herzen nachfolgen und was wir alles von ihnen lernen können und müssen. Im Gegensatz zu unseren verfolgten Brüdern und Schwestern leben wir nicht mit der beständigen Bedrohung getötet oder gefoltert zu werden, aber wir sind der Bedrohung ausgesetzt, träge und verweichlicht zu werden.
In seiner Predigt erzählt Pastor Bierbaum auch eine Geschichte aus dem Buch Im Sturm der Verfolgung von Tom Doyle nach, in der ein IS-Kämpfer zu Jesus findet. Doch wir Christen müssen nicht erst in den Nahen Osten, um Jesu Liebe anderen Menschen zu bringen. Dank der Flüchtlingskrise sind diese Menschen zu uns gekommen, damit wir auch hier in unserer Heimat ihnen von Jesus berichten können.
Lasst uns wieder ganz für Jesus leben und unser Herz voller Liebe und Leidenschaft für ihn brennen, damit wir jeden einzelnen Tag für ihn leben. Diese Predigt vom 02.07.17 ist ein idealer Einstieg, sich wieder ganz Jesus zu widmen. Sie hat mich neu ausgerichtet und wachgerüttelt, ohne mir ein schlechtes Gewissen einzureden oder mich zu belehren. Deshalb: bitte hör Du sie Dir an!


Dauer: 31 Minuten und 27 Sekunden

Datum: Sonntag 02.07.2017

Stichwort: bedingungslose Jesusnachfolge

Mein Buchtipp zu dem Thema: Voll Jesus. Null Druck von Josh Kelley und Im Sturm der Verfolgung von Tom Doyle


Predigtzettel
Predigt anhören

Liste aller Predigten der St. Martini Gemeinde Bremen
Liste aller Predigten auf Youtube von Pastor Olaf Latzel
Liste aller Predigten auf Youtube von Pastor Bernd Bierbaum