Begegnungen mit Christen im Heiligen Land. Ihre Geschichte und ihr Alltag

von Johannes Zang


Mit praktischen Reise- und Geheimtipps


Verlagstext


Im Heiligen Land leben Christen. So selbstverständlich das scheinen mag – nicht wenige Pilger treffen während ihrer Reise keinen einzigen von ihnen, manche fahren gar nach Hause in der Meinung, dort lebten ausschließlich Juden und Muslime.

Johannes Zang informiert in diesem Buch zum einen über die Vielfalt und den Reichtum der Kirchen des Heiligen Landes sowie über die besorgniserregende Lage der Christen vor dem Hintergrund des Nahostkonflikts.

Vor allem jedoch stellt er 44 Begegnungsmöglichkeiten mit ihnen vor, gespickt mit vielen Insidertipps. Zudem erhalten Reiseleiter konkrete Hinweise zum Planen einer Reise. Eine Karte mit christlichen „hotspots“, Experten-, Literatur- und Filmtipps schließen den Band ab.

Johannes Zang kann dank seiner langjährigen Erfahrung als Reiseleiter dazu wertvolle Hintergrundinformationen und zahllose praktische, ganz konkrete Hinweise liefern, die anderswo kaum zu finden sind. 
Dr. Georg Röwekamp, Leiter des Jerusalem-Büros des DVHL


Allgemeine Informationen


Broschur
mit zahlreichen Farbfotos
ca. 160 Seiten
ISBN 978-3-429-04337-7
echter Verlag